Eine Hand knüpft keinen Knoten 🤲🏼

 

Gemeinsam stark – das Mister and Misses Woodbox-Team!

Aufgetischt! Seit März 2018 gibt es handgefertigte Foto-Holzboxen & Zubehör bei Mister and Misses Woodbox. Wir feiern mit Euch wunderbare Höhen und lehrreiche Tiefen!

Tiefen? Wußtest Du, dass wir 2019 das erste mal kurz vor dem „Boxen-aus“ waren?

Mister Woodbox
Gravur & Technik

Hi!

Ich bin Sascha und als Mister Woodbox im Woodbox-Team! Wir lieben dieses Projekt und freuen uns über Deine kreativen Ideen und Dein Feedback!

Bei fragen einfach melden, ich schaue was ich für Dich tun kann.

Misses WOodbox
Founder & First Lady

Hey,

ich bin Jenn und als Misses Woodbox im Holzboxen-Team unterwegs! Ich freue mich, wenn wir Dich begeistern, mitreißen können und Dich mit unseren Boxen unterstützen!

Schreibe mich bei fragen einfach an, ich helfe Dir gerne weiter!

Junior Wood
Painter & Allrounder

Hallo!

Ich bin Junior Wood und Wirbelwind der Familie-Wood! Mir gefallen die Boxen und das ganze Projekt irre gut und ich habe richtig Spaß dieses Projekt zu unterstützen!

Derzeit gehe ich noch zur Schule und helfe nach Schulschluss fleißg mit!

Wood Dog
Teamdog & Security

Wuff!

Ich bin Phoebe und die wahre Chefin im Hause der Woods, hier hören alle auf mein Kommando! Ob in der Produktion, dem Büro oder dem Versand, ich schaue dass alles passt.

Wenn Du hier anrufst, erzähle ich ab und an auch mal etwas spannendes aus meinem Leben!

Feli
Kreativ & Sales Assistent

Hallo Ihr lieben!

Ich bin Feli und neu im Team von Mister and Misses Woodbox. Meine Aufgaben als Kreativ & Sales Assistent bei den Woods ist spannend und ich kann mich hier so richtig ausleben!

Ich freue mich, wenn Du meine Beiträge und Arbeiten genießt! Wir sehen uns bei Instagram! 

Derzeit fertigen 70 Menschen mit Behinderung, regional, die Holzboxen von Mister and Misses Woodbox! Dieses große Team wird von 3 Schreinermeistern tatkräftig unterstützt und gefördert.

Wir legen Wert auf sorgfältig ausgewählte Materialien, einer auffallend postiven und guten Zusammenarbeit samt Produktion, sowie auf die auffallend gute Qualität die Mister and Misses Woodbox so erfolgreich machen!

2018 bekamen wir das unglaubliche und unschlagbar tolle Angebot bei einer bereits laufenden Holzboxen-Produktion einzusteigen!

So teilten wir, mit einem anderen bekannten Holzboxen-Anbieter, die Produktion von Foto-Holzboxen. Der erste Schritt war gemacht!

Diese Holzboxen aus der Behinderten-Werkstatt im Allgäu waren schon nah an dem, was wir uns vorstellten. Mister and Misses Woodbox wurde geboren. Farben wurden auf Herz und Nieren geprüft und analysiert. Es wurde ein Team aus Spezialisten gesucht und unsere abenteuerliche und spannende Reise begann.

Wo gehobelt wird, da fallen Späne! Auf Erfolg, folgt Misserfolg! 

2019 konnten wir nicht sagen, dass wir so weit waren, wie wir es gerne gewesen wären! Denn das würde den Tatsachen einfach nicht entsprechen. 

Wir wussten, dass wir die Produktion mit einem anderen Anbieter teilten. Wir wußten, dass die Qualität schon auffallend gut war. ABER wir wollten einfach so viel mehr als das! Wir wollten nicht nur ein eigenes Design. Wir wollten Holz in Möbelbau-Qualität. Wir wollten unseren Anspruch an Ästhetik decken. Wir wollten einen Boxen-Deckel der einfach gut in der Hand liegt. Wir wollten unbegrenzte Möglichkeiten. Wir wollten schlichtweg so viel mehr!

Wir entwickelten eigene Konzepte und vor allem – unsere eigene Foto-Holzbox!

Wir waren überzeugt, von der von uns entwickelten Holzbox – bis wir aus alles Wolken gerissen wurden…. 

Wir freuten uns, als wir der Werkstatt unser Boxen-Konzept präsentierten – ja, wir wußten, dass diese Foto-Box anspruchsvoll ist und auch, dass der Preis der Produktion steigen könnte… Aber mit dem Ergebnis hatten wir im Leben nicht gerechnet.

Freudig erwarteten wir den Postboten der uns den Brief mit der Kostenkalkulation überreichte…

3 Mal so viel!

Sollte die von uns entworfene Box in der Produktion kosten. 3 Mal so viel, wie die Box, die wir bis jetzt so erfolgreich angeboten haben!? Warum? Wie konnten diese Änderungen denn so einen drastischen Unterschied ausmachen?

Wir waren sprachlos und perplex zugleich… Wir sahen aus dem Fenster heraus und dabei zu, wie eine Krähe der anderen etwas entriss und freudig davon flog.

Dass der Produktionspreis steigt, war „irgendwie“ klar – aber so? Mister and Misses Woodbox – so knapp vor dem Ende und das schon nach dem ersten Jahr?

Wir sammelten unsere Energie und nahmen Anlauf in ein neues Abenteuer und drehten jeden Stein um, um einen Schreiner zu finden, der mit viel Geschick und Fertigkeit, der mit Willen und Freude, sowie mit Erfahrung und Qualität ein Teil von Mister and Misses Woodbox werden würde.

Knapp vor dem „Boxen-aus“, öffneten wir die richtige Tür! Noch knapper, kann man sein Ziel nicht erreichen!

Als hätten sie nur auf uns gewartet, standen sie da. Ein perfektes Team aus Erfahrung, Wissen, Fertigkeit und Ehrgeiz – unsere Entwürfe wurden begutachtet, analysiert und sofort wurden die ersten Muster hergestellt. Uns wurde das Wissen von 3 erfahrenen Schreinermeistern zu Verfügung gestellt und eine neue Reise kündigte sich an.

Die Produktionskosten wurden kalkuliert und Zeitpläne erstellt und es wurde gleich klar, die Zeit wird zur größten Konkurrenz!

Aber wir machten weiter, mit dem perfekten Team an unserer Seite! Dann kam der Tag, an dem die letzte Box der alten Produktionen das Lager verließ – die Lager waren leer…

Wir saßen da und uns beschäftigte nur der eine Gedanke „es ist Hochsaison, es ist Hochzeits-Saison, das Lager ist leer. Überstehen wir das?“. 

Als hätten diese emsigen Schreiner und Schreinerinnen nur auf den Moment gewartet, klingelte das Telefon – es war so weit, die Lager wurden gefüllt und unser Weg ging weiter!

Wir schauen zurück auf einen wunderbaren Firmen-Start, ein Emotional anspruchsvoll und forderndes Geschäftsjahr. Wir schauen auf 70 perfekte Schreiner und Schreinerinnen, auf 3 fabelhafte Schreinermeister, auf 2 wunderbare unterstützende Assistenten, auf ein gefülltes Lager mit den tollsten Holzboxen die wir uns vorstellen können. Ich Blicke auf einen Partner, der zum Geschäftspartner wurde und auf ein Projekt, dass großartiger nicht sein könnte.

Und ich Danke Dir! Denn ohne Dich, wäre all das „nichts“!

 

Danke

Misses Jenn Woodbox